universitaet-innsbruck-logo

Verwaltungshilfskraft

Die Universität Innsbruck

sucht eine Verwaltungshilfskraft für die Verwendungsgruppe I

Chiffre MIP-13200

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • bis 28.02.2025

Organisationseinheit:

Experimentalphysik

Beschäftigungsausmaß:

16 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Mithilfe in der Werkstatt und bei der Vorbereitung von Kursräumen für die Lehre
  • Organisation von Arbeitsmitteln
  • Erledigung von Post- und Botendiensten

Erforderliche Qualifikation:

  • Diese Ausschreibung richtet sich an behinderte und/oder chronisch erkrankte BewerberInnen, die gerne bei der Organisation des Studien- und Forschungsbetriebs mitarbeiten
  • Körperliche Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Freude an vielfältigen Tätigkeitsbereichen und an praktischen Arbeiten

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 731 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Nach Absolvieren der internen Grundausbildung erhöht sich das Entgelt auf € 782 / Monat (14 mal). Auch durch einschlägige Vordienstzeiten und sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entgeltbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 01.02.2023.

Hier können Sie sich online bewerben:

https://lfuonline.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=13200

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Wir freuen uns, wenn Sie bei der Bewerbung angeben, dass Sie die Information über diese Stelle durch die Stellenausschreibung des NEBA Betriebsservice, Ansprechperson Bettina Unger, erhalten haben! Vielen Dank!