Logo BBT

Mitarbeiter:in (m/w/d) HQSE – QM, Arbeitssicherheit & Umwelt

Im Rahmen des Projektes BBT (Brenner Basistunnel) suchen die ausführenden Unternehmen eine(n):

Mitarbeiter:in (m/w/d) HQSE – QM, Arbeitssicherheit & Umwelt

Bei dem Projektbereich handelt es sich um einen der größten Bauabschnitte des Brenner Basistunnels. Das Gebiet reicht von der Innsbrucker Sillschlucht über das Ahrental bis Navis.
Im Rahmen dieses Bauloses werden rund 22,5 km an Haupttunnelröhren und 38 Querschläge mit einer Gesamtlänge von etwa 2,3 km ausgebrochen.
Das Baulos H41 wird hauptsächlich vom bestehenden Zufahrtstunnel Ahrental aus erschlossen.
Die Bauarbeiten sind für einen Zeitraum von 80 Monaten, folglich bis Sommer 2028, anberaumt.

Dieses neue Baulos wird durch eine Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus den Firmen Implenia Österreich GmbH, Implenia Schweiz AG, Webuild S.p.A, CSC costruzioni SA, realisiert.

Deine Aufgaben:

Durchführung aller QM-Massnahmen gem. Norm und Bauvertrag
Koordination aller Q/U/H&S Massnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung des Q/U/H&S-Systems und Kontrolle der Umsetzung
Koordination der Qualitätsplanung + Prüfpläne
Umsetzen aller Vorgaben des QM- bzw. Projekt-Handbuches
Umsetzung der Vorgaben IMS Arge und techn. Federführende Implenia (Qualität, Umwelt, Health & Saftey)
Planung, Einführung und Überwachung von Verfahren und Abläufen zur Qualitätssicherung
Durchführung von internen Audits im Baubüro bzw. auf der Baustelle
Erfassung, Untersuchung und Auswertung von Schwachstellen sowie Einleitung und Überwachung von Korrektur-Massnahmen (KVP), sowie Erstellung und Pflege der Risikobeurteilung und Massnahmenplanung
Planung und Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen
Berichterstattung an die Bauleitung und IMS Implenia
Prüfplanung und Überwachung
Produktfreigaben: Koordination mit AG und Führen der Produktliste Führen Aufstellung gefährlicher Arbeitsstoffe
Ggf. Abfallbeauftragter

Deine Verantwortung:

– Qualität, Umwelt, Health&Safety, sowohl nach innen wie nach aussen (Baustellen/Argen)
– Funktionsfähigkeit im Bereich Qualität, Umweltschutz, Health&Safety
– Grundlagen für Baustellen  

Zusätzliche Informationen:

  • Gebäude ist derzeit nicht barrierefrei, Treppensteigen erforderlich, Anpassungen können eventuell vorgenommen werden
  • Führerschein erwünscht, Transfer von Innsbruck nach Zenzenhof eventuell möglich
  • in Voll- oder Teilzeit möglich
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag für Bauindustrie bzw. je nach Qualifikation bereit zur Anpassung

Eine Bewerbung von Menschen mit Behinderung ist ausdrücklich erwünscht! Ein Feststellbescheid ist keine Grundvoraussetzung für eine Bewerbung

Einbringen von Bewerbungen und Fragen zur ausgeschriebenen Stelle bitte ausschließlich an:

Herrn Bernhard Grauss

M: 0676 843 843 40

E: bernhard.grauss@betriebsservice.info

Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, dass Sie die Information über diese Stelle durch die Stellenausschreibung des NEBA Betriebsservice erhalten haben.